Datenschutzerklärung

 

 

1.        Überblick

1.1.    Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig.

 

1.2.    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß nachstehender Datenschutzerklärung.

 

1.3.    Datenschutzrechtliche Verantwortliche ist:

 

Franziska Singer

Pater-Schwartz-Gasse 11A

1150 Wien

darfseinbisserl@gmail.com

 

2.        Verarbeitete Daten

2.1.    Wenn Sie unsere Website https://www.darfseinbisserlmordsein.com/ besuchen, verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten:

 

•         technisch notwendige Cookies (siehe Punkt 7.)

 

2.2.    Im Übrigen verarbeiten wir folgende personenbezogene Daten (die konkrete Datenverarbeitung hängt vom Einzelfall der zur Verfügung gestellten Daten ab):

 

•         Name/Firma

•         Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

•         Auftragsdaten (zB Höhe der Spende, Zahlungsmethode, Transaktionsdatum, Transaktionscode, Rechnungsnummer, siehe Punkt 5.4.)

•         UID-Nummer

 

2.3.    Sie haben uns (zu „Ko-Fi“ siehe Punkt 5.4.) die Daten über sich freiwillig zur Verfügung gestellt und wir verarbeiten diese Daten zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zum Zweck der Auftragserfüllung und für eigene Werbezwecke (§ 96 Abs 3 TKG sowie Art 6 Abs 1 lit a [Einwilligung] und/oder lit f [berechtigtes Interesse] der DSGVO) sowie zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) und/oder auf Grundlage eines sonstigen berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). Der Einsatz von Cookies erfolgt ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung der Website sowie für deren Funktionalität und Sicherheit (technisch notwendige Cookies, siehe Punkt 7.)

 

3.        Datenübermittlung

3.1.    Zur Erfüllung der genannten Zwecke kann es möglicherweise erforderlich sein, Ihre Daten auch an Dritte weiterzugeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb zur Auftragserfüllung, aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung und/oder zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen.

 

3.2.    Als Empfänger kommen etwa in Betracht: IT-Dienstleister, Buchhaltung/Steuerberater, Rechtsanwalt (jeweils AT).

 

4.        Aufbewahrung der Daten

 

4.1.    Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.

 

5.        Spreadshirt, Steady und Ko-Fi

 

5.1.    Auf der Website gibt es einen Hinweis, Merchandising-Artikel über die Plattform „Spreadshirt“ zu erwerben. Weiters gibt es die Möglichkeit, bezahlte Mitgliedschaften über die Plattform „Steady“ zu kaufen und kleine Beträge über die Plattform „Ko-Fi“ zu spenden.

 

5.2.    Sämtliche über die Plattform „Spreadshirt“ geschlossene Verträge kommen ausschließlich mit dem Kunden und „Spreadshirt“, nämlich der sprd.net AG, Gießerstraße 27, 04229 Leipzig, Deutschland, zustande. Die sprd.net AG ist auch alleinige datenschutzrechtliche Verantwortliche für sämtliche dort verarbeitete Daten (zur Datenschutzerklärung von „Spreadshirt“ siehe https://www.spreadshirt.at/datenschutz-C3928).

 

5.3.    Sämtliche über die Plattform „Steady“ geschlossene Verträge kommen ausschließlich mit dem Kunden und „Steady“, nämlich der Steady Media GmbH, Schönhauser Allee 36, Haus 1 - Aufg. D, 10435 Berlin, zustande. Die Steady Media GmbH ist auch alleinige datenschutzrechtliche Verantwortliche für sämtliche dort verarbeitete Daten (zur Datenschutzerklärung von „Steady“ siehe https://steadyhq.com/de/privacy).

 

5.4.    Für sämtliche über die Plattform „Ko-Fi“ abgewickelte Spenden gelten die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von „Ko-Fi“, nämlich der Ko-Fi Labs Limited, The Station House, 15 Station Road, St. Ives, United Kingdom, PE27 5BH (zu den Nutzungsbedingungen siehe https://more.ko-fi.com/terms, zur Datenschutzerklärung von „Ko-Fi“ siehe https://more.ko-fi.com/privacy). Die Ko-Fi Labs Limited ist alleinige datenschutzrechtliche Verantwortliche für sämtliche über diese Plattform verarbeitete Daten. Insoweit personenbezogene Daten iZm der Spende auf Basis der Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von „Ko-Fi“ an uns als Spendenempfänger weitergegeben werden (Name, E-Mail-Adresse, Höhe der Spende, Zahlungsmethode, Transaktionsdatum, Transaktionscode, Rechnungsnummer), werden diese auf Grundlage der gegenständlichen Datenschutzerklärung und nach Maßgabe der DSGVO verarbeitet.

 

6.        Social Media

6.1.    Diese Website enthält Links (Buttons) zu den Social Media Plattformen Facebook und Instagram. Folgen Sie diesen Links, kann es sein, dass die Betreiber dieser Websites Daten über Sie verarbeiten und dass uU Daten in EU-Drittländer weitergegeben werden (insbesondere in die USA). Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA, betrieben; Instagram gehört zum Facebook-Konzern. Datenschutzrechtliche Verantwortliche beider Plattformen für den EWR-Raum ist jeweils die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (zu den Datenschutzerklärungen von Facebook und Instagram siehe https://www.facebook.com/about/privacy und https://help.instagram.com/519522125107875). Lediglich in Bezug auf die von uns betriebenen Social Media Profile https://www.facebook.com/darfseinbisserlmordsein/

und https://www.instagram.com/darfseinbisserlpodcast/ sind wir für die von uns zur Verfügung gestellten Informationen – soweit dies im Rahmen der von der Plattform vorgegebenen Einstellungsmöglichkeiten liegt (zB Beiträge, Stories etc) – gemeinsam mit Facebook Ireland Ltd verantwortlich (Art 26 DSGVO; Details siehe https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum).

 

7.        Cookies

7.1.    Diese Website (https://www.darfseinbisserlmordsein.com/) verwendet ausschließlich technisch notwendige „Cookies“. Diese Cookies sind zum Zweck der Bereitstellung der Website sowie für deren Funktionalität und Sicherheit erforderlich. Dabei handelt es sich um sogenannte temporäre Cookies, die bis zum Verlassen unserer Website in der Cookie-Datei Ihres Browsers verweilen und nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website automatisch gelöscht werden.

 

7.2.    Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

8.        Datensicherheit

8.1.    Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

 

8.2.    Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Stands der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackingangrif etc).

 

9.        Betroffenenrechte

9.1.    Als datenschutzrechtlich Betroffene(r) haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft, Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw unzulässig verarbeiteter Daten.

 

9.2.    Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Bitte richten Sie Ihre Ansuchen sowie auch sämtliche sonstige Mitteilungen und Fragen an Franziska Singer, darfseinbisserl@gmail.com (Kontakt siehe Punkt 10).

 

9.3.    Sie haben darüber hinaus jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Sie haben außerdem das Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird.

 

9.4.    Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, zuständig (Telefon: +43 1 52 152-0, E-Mail: dsb@dsb.gv.at).

 

10.      Kontakt

10.1.  Wir sind für Sie unter den unten angeführten Kontaktdaten gerne erreichbar:

 

Franziska Singer

Pater-Schwartz-Gasse 11A

1150 Wien

darfseinbisserl@gmail.com

 

11.      Sonstiges

11.1.  Änderungen dieser Datenschutzerklärung bleiben vorbehalten. Die aktuelle Fassung kann stets auf www.darfseinbisserlmordsein.com abgerufen werden.